Körperzusammensetzungsmessung

Differenzierte regionale Muskel- und Fettanalyse mittels BIA

Messung:

  • Körperzusammensetzungsanalyse mittels „Inbody 270“
  • Erfassung derregionalen Verteilung der Muskel- und Fettmasse
  • Messung via 8 Elektroden

Parameter:

  • Skelettmuskelmasse
  • Körperfettmasse
  • Körperwasser
  • Viszerales Fettgewebe

Relevanz:

  • Prävention von Herzkreislauf- und Stoffwechselerkrankungen
  • Bestimmung der Körperzusammensetzung
  • Ermittlung des aktuellen Fitnesszustands
  • Erfassung von muskulären Dysbalancen

Durchführung:

  • Korrekte Positionierung des Probanden auf Waage
  • Messung erfolgt „barfüßig“
  • Beratung bezüglich Ernährung und körperlichem Training

Dauer des Tests pro Person:

Die Dauer des Tests mit Beratung ca.15 min.

Besonderheiten:

Keine Messung bei Herzschrittmacher und bei Schwangerschaft. Die Messung erfolgt barfüßig. Weitere Informationen