Messung der Pulswellengeschwindigkeit zur Bestimmung der Gefäßelastizität

Messung:

  • Messung der Pulswellengeschwindigkeit mittels „K2 Control“ (Geeste/Emsland, Deutschland)
  • Einfach, nicht invasiv und gut reproduzierbar

Parameter:

  • Pulswellengeschwindigkeit
  • Sauerstoffsättigung
  • Puls

Relevanz:

  • Prävention Herz-Kreislaufsystem
  • Ermittlung der Gefäßelastizität über Pulswellengeschwindigkeit

Durchführung:

  • Anlegen an Fingerbeere
  • Messung der Pulswellengeschwindigkeit per Infrarot
  • Beratung bezüglich Ernährung und körperlichem Training

Dauer des Tests pro Person:

5-10 min Messung mit Beratung (idealerweise in Kombination mit anderen Herz-Kreislauf-Messungen im Takt von 15-20 Minuten)

Ansprechpartner

Priv.-Doz. Dr. Simon von Stengel