Cardioscan (Stress- und Herzfunktionstest)

Messung:

  • 3-Kanal-EKG (Fa. Cardioscan GmbH) zur Darstellung eins 3D-Herzportraits
  • Detektion von Abweichungen des EKG Signals
  • Quantifizierung der Herzfrequenzvariabilität (HRV)

Parameter:

  • EKG
  • Cardialer Stressindex (CSI) basierend auf HRV
  • Herzfrequenz
  • Fitnesslevel

Relevanz:

  • Identifikation von Auffälligkeiten in der Reizleitung
  • Bestimmung des Stressniveaus als Risikofaktor für stressbedingte physischer/psychischer Erkrankungen

Durchführung:

  • Anlegen der Elektroden im Bereich der vier Extremitäten
  • Messung in Ruhe im Sitzen
  • Beratung bezüglich Stressbewältigung, Entspannung und körperlichem Training

Dauer des Tests pro Person:

Mit Beratung ca. 15 min.

Besonderheiten:

Keine anstrengende körperliche Aktivität direkt vor der Messung

Ansprechpartner:

PD Dr. Simon von Stengel